Logoleistea

Ingo Toben / FFT
Close Up - Das Sommerfest

FR

28.7.

15.00 – 18.00


 

PRÄSENTATION
GEMEINSCHAFTSGRUNDSCHULE SONNENSTRASSE
EINTRITT FREI

S-Bahn:
S8, S11 (bis Friedrichstadt S)
S6, S1, S68 (bis Volksgarten S)
Straßenbahn: 707, 704 (bis Helmholtzstraße)
'705 (Haltestelle Sonnenstraße), 706 (Haltestelle Kruppstraße)

closeup
Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Diese Frage steht im Zentrum der Sommerakademie CLOSE UP 2017. Auch in diesem Jahr arbeitet das Team um Regisseur Ingo Toben zwei Wochen lang mit Schülerinnen und Schülern. 2017 verwandeln die Teilnehmer*innen die Gemeinschaftsgrundschule Sonnenstraße in ein künstlerisches Labor. Im Rahmen des CLOSE UP Sommerfestes sind alle eingeladen zu erleben wie sich mit Musik, Storytelling und Raumgestaltung die zukünftige Stadt bauen lässt.

Ingo Toben, Regisseur, lebt in Düsseldorf. Seit 2007 erarbeitet er mit Kindern und Jugendlichen experimentelle Live-Formate am FFT Düsseldorf. Gemeinsam mit einem interdisziplinär zusammengesetzten Künstler-Team entwickelt er Aufführungen, die zwischen Performance, Konzert, Storytelling, Film und Installation changieren. Die Produktionen wurden zum Theatertreffen der Jugend, zum YoungStar-Fest und Master of the Universe-Kongress auf Kampnagel sowie zum Festival Favoriten in Dortmund eingeladen. Ingo Toben dreht Kurzfilme, erforscht das künstlerische Erzählen von Grundschulkindern und lehrt an der Hochschule Niederrhein im Bereich Kulturpädagogik.

Gefördert durch das Kulturamt und Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf.